Unser Ursprung

Frederic2000inPeruIm August des Jahres 2000 wurde Frederic Wielgoss im Alter von 20 Jahren beim Baden im Urwaldfluss Urubamba von einem Strudel erfasst und wird seitdem vermisst. Freunde Frederics initiierten einen Spendenaufruf, um unserer Familie beim Aufbringen der Kosten für die aufwändige Suchaktion zu helfen.

Als die Suche erfolglos beendet wurde und die gespendeten Gelder die Kosten überschritten, beschloss Familie Wielgoss mit dem Überschuss des Geldes den Menschen in der Region zu helfen. Da in dieser abgelegenen Provinz keinerlei andere Hilfsorganisationen aktiv waren, wurde Ende 2000 der Verein "Frederic - Hilfe für Peru" gegründet, der offiziell als gemeinnützig anerkannt ist.